Klassiker

Veröffentlicht am 17.02.2016 von nemesis

0

Haggard – Awakening The Gods – Live In Mexico

Nach zwei Scheiben schon ´ne Live-Platte? Nun, das mag sich so mancher denken, doch haben sich Haggard in relativ kurzer Zeit einen ziemlichen Kultstatus erarbeitet, der das allemal rechtfertigt. Mit der gleichzeitigen Veröffentlichung der ganzen Sache auf DVD, VHS, DVD plus und eben auch als Langrille dürfte auch jeder Fan auf seine Kosten kommen.

Schon die Abmischung der ganzen Angelegenheit ist recht beeindruckend, auch wenn es gerade zu Beginn der Platte ein wenig nervig ist, daß man mehr Abgefeier seitens des enthusiastischen Publikums mitbekommt als von der Anwesenheit einer Band selbst.

Geschmackssache. Super ist auf jeden Fall die In-Szene-Setzung des facettenreichen Sounds des Death Metal-Orchesters gelungen.

Klassische und mittelalterliche Instrumente stehen lautenstärkentechnisch in krassem Gegensatz zu den metallischen Elementen, was auch live zu tollen Steigerungen der eh sehr abwechslungsreichen Songs führt.

Auch die Auswahl der Stücke dürfte ganz im Sinne der Fans sein, von zarten, gerade bei den Vocals sehr dezent gemischten Parts wie bei `Lost‘ über amtliche Kracher wie ordentlichem Gegrummel ist alles vertreten.

 

Wer also „Awakening The Centuries“, „In A Pale Moon´s Shadow“ oder „Origin Of A Crystal Soul“ mit überschäumender Live-Atmosphäre jederzeit greifbar haben will, weiß nun wohl, was er zu tun hat. (Drakkar/BMG)

photocredit Lucas Friese at the German language Wikipedia [GFDL], via Wikimedia Commons

Tags: , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht